Tagesworkshop „Skizzenbuch als stetiger Begleiter“

Zeichnen, Malen, Kleben oder Schreiben – all diese Möglichkeiten bietet ein Skizzenbuch.

Der ganztägige Workshop sieht eine Exkursion durch die Innenstadt Halles vor, an denen an gemeinsamen Stationen zunächst ruhige Orte, im weiteren Verlauf aber auch belebtere Situationen den Kursteilnehmenden gestalterische Anreize bieten.

Für weitere Infos unbedingt hier klicken ->
https://www.vhs-halle.de/kurssuche/kurs/Skizzenbuch+als+stetiger+Begleiter/nr/N2H113/bereich/details/

Einladung Skizzenbuchworkshop 16.06.

 

Kulturnacht in Rodeberg

So schnell verwandeln Schüler ein Klassenzimmer in einen Ausstellungsraum.
In der Ausstellung „Willkommen im Wunderland“ präsentierte mein Kurs zur Kulturnacht der TGS Rodeberg die entstandenen Papiercollagen. Im Laufe des Abends kamen knapp 300 Besucher in die Ausstellung.

Rodeberg Kulturnacht_44fb

 

 

 

 

 

 

Schulworkshop in Rodeberg

Kurs 2 Kurs 3

 

 

 

 

 

Letzte Arbeitsbesprechungen mit den Kids.
Einige Wochen lang sind wir nun in die Methode des Collagierens eingetaucht.
Jetzt bereiten wir die Ausstellung „Willkommen im Wunderland“ vor – zur Kulturnacht der TGS Rodeberg.

#kulturagentenThüringen
#kreativeSchule

 

Schulworkshop „Typisch Mädchen – Typisch Junge“

Ich hatte die Freude einen 2-tägigen Collageprojekt an der Regelschule „Käthe Kollwitz“ in Nordhausen mit etwa 50 Schülerinnen und Schülern der 5. Klasse zu leiten. Das Thema – „Typisch Mädchen – Typisch Junge“ sollte den medialen Umgang mit der Thematik durch künstlerisch-spielerisches Vorgehen schulen.
Die Kids erlebten den Transformationsprozess ihrer collagierten Skizzen bis hin zum großformatigen Bühnen- oder Wandbild. Dieses wird nach der geplanten Theateraufführung zum 50-jährigen Schuljubiläum darüber hinhaus ihr Schulhaus schmücken.

Mein Projekt ist eingebettet in ein vielfältiges Angebot für alle Schülerinnnen und Schüler, welches durch das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen Thüringen“ ermöglicht wird.

käthe kollwitz04 käthe kollwitz02käthe kollwitz06IMG_7930

 

 

 

 

 

Buchkunstkalender 2018 in limitierter Auflage

Gemüsekalender_Juschuäleja

 

In Zusammenarbeit mit dem bookartcenterHalle ist ein toller Buchkunstkalender entstanden, der durch das Jahr 2018 begleitet.

Dafür haben wir uns von heimischem Gemüse inspirieren lassen. Die Buntstiftzeichnungen der 12 halleschen Künstlerinnen wurden mit dem Risographen gedruckt.

  • Eine Doppelseite pro Woche mit Platz für Notizen
  • Hochformat: 19,5 x 14 cm
  • Limitierte Auflage von 300 Exemplaren
Der b.a.c.H.-Taschenkalender kann zum Preis von € 18 bei mir bestellt, oder bei halleschen Handelspartnern erworben werden.

HAL ART Kunstmesse

04. und 05. November 2017 – HAL ART Kunstmesse

Logo_HALART

 

herzlich lade ich zur Kunstmesse HAL-ART in die Händelhalle ein, bei der ich meine Papiercollagen präsentiere und feilbiete.
Haltet euch also einen Besuch am Wochenende vom 4. bis 5. November frei und kommt vorbei.

Die Eröffnung findet am Samstag um 18:00 Uhr statt.

Tickets und weitere Informationen gibts unter: https://kulturfalter.tivents.de/hal-art-2017

 

HAL ART Kunstmesse
Georg-Friedrich-Händel-Halle, Salzgrafenpl. 1, 06108 Halle (Saale)
Öffnungszeiten: Samstag 17 – 22 Uhr, Sonntag 11 – 19 Uhr
www.halart.de

beziehungsweise – Einzelausstellung

Ab 24. August 2017 – Ausstellung „beziehungsweise“

beziehungsweise

herzlich lade ich zu meiner Ausstellung „beziehungsweise“ ein. Hierbei werden auch einige nagelneue großformatige Collagen erstmals das Atelier verlassen. Ich freue mich auf unser Wiedersehen und ideenreiche Spaziergänge durch meine Collagen.

Eröffnung am Donnerstag, den 24.8.2017 um 19 Uhr

AIDS-Hilfe Halle / Sachsen-Anhalt Süd e.V.
Böllberger Weg 189, 06110 Halle (Saale)

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 14 – 20 Uhr
jeden letzten Samstag 11 – 14.30 Uhr Brunch

www.halle.aidshilfe.de

Kostbare Ambivalenz – Einzelausstellung

05. Juli bis 30. September 2017 – Kostbare Ambivalenz

Kostbare Ambivalenz

In dieser Ausstellung zeige ich eine Auswahl an Papiercollagen, in deren wundersamen Welten Vorstellungen von Pracht anklingen.

Vernissage: 05. Juli 2017 um 17:00 Uhr im Galerie-Café des AMEOS Klinikums Ueckermünde

Galerie-Café des AMEOS Klinikums Ueckermünde
Ravensteinstr. 23, 17373 Seebad Ueckermünde
Öffnungszeiten: ganztägig geöffnet
www.ameos.eu

Aquamediale 12 – Das Kunstfestival im Spreewald

03. Juni bis 24. September 2017 – aquamediale 12 – Das Kunstfestival im Spreewald

Spektralmembranen

 

Unter dem Motto „Glaube Liebe Hoffnung“ werden im Rahmen der aquamediale 12 Kunstwerke im Stadtraum von Lübben gezeigt. Auf der Schlossinsel sind meine Collagen in Form der Installation „SpektralMembranen“, eine Gemeinschaftsarbeit mit Thomas Kirchner, zu erleben.

Vernissage: 03. Juni 2017 um 17:00 Uhr Eröffnungsgottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche am Markt/ 20:00 Uhr Eröffnung mit Konzert um Kunstkahnfahrten am Hafen 2

Im Zeitraum vom 09.Juni bis 22.September 2017 werden zudem Kunstkahnfahrten jeden Freitag um 18 Uhr angeboten. 
Das Aquamediale-Gelände befindet sich in Lübben (Spreewald) am Ernst-von-Houwald-Damm zwischen Schloss und Liebesinsel.
Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet
www.aquamediale.de