dima
  • Schnecke

    2016, Papiercollage, 107 x 80 cm

    Zwischen dem Natürlichem und dem Künstlichen werden wir wankend durch Räume und Perspektiven geschubst. Die Position des Suchenden kommt dabei ins Kippen. Eine endlose Spirale von Indizien einer Identität, welche von Klimbim überlagert wird.